x

Kontakt

Kurverwaltung
Ostseebad Trassenheide

Strandstraße 36
17449 Ostseebad Trassenheide
Tel.: +49 38371 20 928

kontakt@trassenheide.de

Öffnungszeiten

ab 01.09.21

Montag bis Freitag
10:00 - 12:30 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr

Donerstag
bis 18:00 Uhr

Samstag
10:00 - 12:30 Uhr
13:30 - 15:00 Uhr

Sonntag
geschlossen

Sie erreichen und auch telefonisch oder per E-Mial:
038371/20928 oder kontakt@trassenheide.de

Zur Kurverwaltung

iiq.png

Mit Ihrer Meinung helfen Sie uns unser Ostseebad Trassenheide kontinuierlich zu verbessern.

Hier können Sie uns bewerten.

Aktuelles

Aktuelle Informationen
zur Corona-Lage in MV

weiterlesen

Einleitung - Historie

Ortswappen von Trassenheide

230 Jahre Geschichte
Der Ort Trassenheide wurde erstmals 1786 im Kirchbuch von Krummin urkundlich erwähnt. 2006 erfolgte der Aufstieg in die Ostsee Liga durch die Verleihung des Titels „Ostseebad“ Trassenheide.

 

Historie

Vom "Hammelstall" zum Ostseebad

Der Ort Trassenheide wurde erstmals 1786 im Kirchbuch von Krummin urkundlich erwähnt.

Um Schafherden vor einer plötzlichen Überflutung durch die Ostsee zu schützen, errichtete man einen großen Schafstall, der dem Ort vorerst seinen Namen gab. Am 12. Dezember 1823 verfügte das königliche Finanzministerium die Gründung der Hering-/Fischerkolonie "Hammelstall". 13 Fischer siedelten "in einer öden abgelegenen Strandgegend", die im Besitz der Domäne Mölschow war.

1908 erhielt die Kolonie auf Antrag den Namen "Trassenheide"

Der Heringsfang fiel in den ersten Jahren gut aus und bescherte der Kolonie einen raschen Aufschwung. 1840 gab es bereits 138 Einwohner. Es folgten Jahre schlechter werdender Fangerträge. Fischer suchten nunmehr ihren Lebensunterhalt durch Vermietung an Sommer- und Feriengäste aufzubessern. 1908 erhielt die Kolonie auf Antrag den Namen "Trassenheide".
Er geht zurück auf die nahegelegene Försterei "Trassenmoor" und die angrenzende, mit Heidekraut bewachsene "Wilde Hütung". 1903 kamen bereits erste Badegäste. 1928 wurde Trassenheide zur selbständigen Gemeinde ernannt.

In der Nacht vom 17.08. zum 18.08.1943 wurde der Ort von einem Bombenangriff stark zerstört

Die von der Deutschen Wehrmacht errichtete Heeresversuchsstation in Peenemünde warf auch ihre Schatten auf Trassenheide. Im August 1943 wurde der Ort von einem Bombenangriff, der Peenemünde galt, stark zerstört. Erst 1947 begann wieder der Badebetrieb. Mit dem Rückgang von Fischerei und Landwirtschaft gewann der Tourismus mehr und mehr an Bedeutung.

2006 Aufstieg in die Ostsee Liga durch die Verleihung des Titels „Ostseebad“

Chronistin der Gemeinde Trassenheide

Frau Norina Eichenberg, Chronistin der Gemeinde, erforscht die Geschichte von Trassenheide und bittet um Ihre Unterstützung. Haben Sie noch alte Bilder oder Erinnerungen aus den Anfangsjahren, dann senden Sie Frau Norina Eichenberg bitte eine E-Mail an: strand2014@gmx.de

Unser Service

für unsere Gäste

Panorama-Tour

 

Trassenheide "hautnah" erleben

Verschaffen Sie sich einen Einblick in die örtlichen Gegebenheiten, dazu laden wir Sie zu einer 360° Tour ein.

Panorama-Tour

Webcam Trassenheide


Live vom Ostseestrand

Trassenheide auf der Insel Usedom mit Blick auf den Peenemünder Haken und Insel Rügen. Seien Sie mit unseren 4 Webcampbildern immer live dabei.

mehr Webcams

Aktuelles Wetter

11.3 °C
Sonntag 17.10.2021
Niederschlag 0 l/m²
Windrichtung

Trassenheide auf der Insel Usedom

Automatische Stationsvorhersage von der Wetterstation Trassenheide.

mehr Daten

Gästebefragung

Maskottchen Fiete präsentiert Ihnen

 

Ostseebad Trassenheider 360° Panorama Tour

 

Die neue Trassenheider 360° Panorama Tour.
 
Sie lieben Trassenheide und wollen sich virtuell zurück träumen?

Sie kennen Trassenheide noch gar nicht und wollen einen kleinen Einblick bekommen?

Dann klicken Sie sich in unsere 360° Panoramatour. Mit den beweglichen Boden- und Luftaufnahmen gewähren wir einen umfangreichen Blick in unser kleines, gemütliches Ostseebad.

Mit ihrer Maus können Sie die Bilder drehen, ran zoomen, den Abstand vergrößern oder einfach auf den blauen Pfeil zum nächsten Bild springen. Vom Boden bis in die Luft gucken, über die weiten Wiesen den Blick schweifen lassen oder am Strand die Strandkörbe zählen. Vielleicht entdecken Sie auch ihr Ferientraumhaus aus der Luft?

Neugierig? Dann klicken Sie hier: 360 Panorama-Tour

 

Familienurlaub im Ostseebad Trassenheide

webdesign by fine line design

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.