x

Kontakt

Kurverwaltung
Ostseebad Trassenheide

Strandstraße 36
17449 Ostseebad Trassenheide
Tel.: +49 38371 20 928

kontakt@trassenheide.de

Öffnungszeiten

aktuell geschlossen!

Aufgrund des Corona-Virus
bleibt die Touristinformation
bis auf Weiteres für Besucher
geschlossen. Sie erreichen uns:

Mo - Fr: 09:00 bis 16:00 Uhr
telefonisch und per Mail unter:

038371/20928 oder unter
kontakt@trassenheide.de

Wir bitten um Ihr 
Verständnis!

Zur Kurverwaltung

iiq.png

Mit Ihrer Meinung helfen Sie uns unser Ostseebad Trassenheide kontinuierlich zu verbessern.

Hier können Sie uns bewerten.

Aktuelles

Aktuelle Informationen
zur Corona-Lage in MV

weiterlesen

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR AKTUELLEN LAGE IM OSTSEEBAD TRASSENHEIDE - Stand 08.04.2020

Liebe Trassenheider,
trotz aller Umstände in der Corona-Krise möchten wir Ihnen erneut aktuelle Informationen und Services näherbringen und Ihnen gleichzeitig frohe Ostertage wünschen. Das öffentliche Leben ist aktuell stark eingeschränkt. Auch wenn es schwerfällt, in Zeiten wie diesen - einer Pandemie – raten wir von Familien¬besuchen dringend ab. Verzichten Sie auf Privat¬reisen, besonders zum Osterfest. Es ist uns nicht leichtgefallen unsere touristischen Einrichtungen wie Kurverwaltung, Campingplatz, Spielplätze und Toiletten vorerst bis zum 19.04.2020 zu schließen. Doch es kommt jetzt auf jeden Einzelnen von Ihnen an: Folgen Sie den Bestimmungen der Bundes- und Landesregierung und bleiben Sie zu Hause! Schützen Sie sich und Ihre Lieben! Umso mehr freuen wir uns, Sie bald wieder persönlich und gesund zu sehen und GEMEINSAM wieder das touristische Leben in Trassenheide zu wecken.

SELBSTJUSTIZ
Hier finden Sie einen Appell von Landesregierung, Landestourismusverband, Landkreistag und Städte- und Gemeindetag an alle Bürger*innen in Mecklenburg-Vorpommern zum Verhalten in der Corona-Krise und was derzeit wichtig ist zu beachten.

Die Tourismusbranche MV - was jetzt am wichtigsten ist!

MAL- UND BASTELVORLAGEN
Was tun gegen Langeweile zu Hause? Wir haben auf unserer Webseite Mal- und Bastelvorlagen und kleine Spieletipps zusammengestellt. So wird auch der Tag zu Hause nicht langweilig und Ihre Kinder können gleichzeitig Interessantes erfahren.

LIEFERSERVICE
Aufgrund der Infektionsgefahr mit dem Corona-Virus sind alle Restaurants in Trassenheide und Umgebung derzeit für Besucher geschlossen. Damit Sie aber weiterhin umfassend versorgt sind, bieten zwei Restaurants im Ostseebad Trassenheide einen Liefer- bzw. Abholservice für Sie an.
Das Restaurant „Pommernstube“ in der Strandstraße 37, bietet bei gesundheitlichen Einschränkungen einen Bringdienst an. Des Weiteren können die Gerichte vor Ort Mo – Fr zwischen 11:00 und 14:30 Uhr bestellt und abgeholt werden. Kontakt: Tel. 038371 55884.
Das Restaurant „Zum Kraftwerker“ in der Dünenstraße 3, bietet täglich zwischen 12:00 und 18:00 Uhr (außer mittwochs) leckere Gerichte zur Abholung und zur kostenfreien Lieferung an. Kontakt: Tel. 038371 28196.

GESCHENK AN TRASSENHEIDER SENIOREN - GESICHTS-/MUNDMASKEN
Aurelija Splieth aus Trassenheide nähte an 3 Tagen über 100 Mundmasken, die an die Trassenheider Senioren verteilt werden/wurden. Wie Aurelija Splieth mitteilte werden/wurden die maritimen Mundmasken den Senioren geschenkt. Diese können die Masken dann zum Einkaufen, Spazieren gehen oder auch beim Arztbesuch tragen. Haben Sie noch keine Gesichts-/Mundmaske erhalten, melden Sie sich bitte bei der Kurverwaltung oder auch direkt bei Frau Splieth (Kontaktdaten unter diesem Text). Des Weiteren ist angedacht, noch weitere Masken anzufertigen. „Gibt es Hobbynäher/innen können sich diese gerne bei mir oder der Kurverwaltung melden. Mir ist es ein Anliegen unsere Trassenheider zu schützen." sagt Aurelija Splieth. Die Gemeinde des Ostseebades Trassenheide bedankt sich bei Frau Splieth und ihrem Schwiegervater Egon Splieth für die tolle Idee und die Eigeninitiative. Kontakt Frau Splieth: 0171 1823481/ Kontakt Kurverwaltung: 038371 20928. (Das Dokument zu den Informationen Stand 08.04.2020 finden Sie auch hier als PDF-Datei)

 

WICHTIGE INFORMATIONEN ZUR AKTUELLEN LAGE IM OSTSEEBAD TRASSENHEIDE Stand 16.03.2020

Liebe Einwohner, liebe Touristiker, liebe Gäste,   

Die Maßnahmen, die aufgrund der hohen Infektionsgefahr durch das Corona-Virus aktuell in ganz Deutschland getroffen wurden bzw. zukünftig kommen werden, sind auch für uns neu und bringen somit eine große Herausforderung für uns Alle mit sich. Der Tourismus auf unserer schönen Insel kommt zum Erliegen und sowohl Unternehmer sowie Angestellte aber auch Privatpersonen haben Ängste, was in der nächsten Zeit auf uns zukommen wird. Derzeit versuchen wir Sie tagesaktuell nach bestem Wissen über alle Vorkommnisse und Beschlüsse der Regierung auf dem Laufenden zu halten. In dieser Zeit sollte der Zusammenhalt stärker sein denn je. Bitte achten Sie auf sich und bieten Sie nachbarschaftliche Hilfe an, sofern diese notwendig ist. Wir stehen Ihnen gerne mit Rat zur Seite und hoffen darauf, dass bald wieder zahlreiche Gäste das Ostseebad Trassenheide und somit die Insel Usedom besuchen und für alle wieder ein normaler Alltag stattfinden kann.

Wenn Sie Fragen haben können Sie sich gerne unter der Telefonnummer 038371/20928 an uns wenden.  
 
Alles Gute wünscht Ihnen – Mario Aldehoff und die Gemeinde Ostseebad Trassenheide

KONTAKTVERBOT - Stand 19.03.2020

Bund und Länder haben sich auf ein Kontaktverbot von mehr als 2 Personen geeinigt. Das gilt nicht für Familien, die in einem Haushalt leben, sogenannte Kernfamilien, und auch für Arbeitsplätze gelten besondere Regeln. Jedes Bundesland wird die Verbote allerdings seinen regionalen Bedingungen anpassen. Wie diese für Mecklenburg Vorpommern aussehen, ist bisher noch nicht bekannt. In Kraft treten sie aber zum 23. März 2020 und sollen erst einmal für mindestens 2 Wochen anhalten.
Das bedeutet:

- soziale Kontakte über die Kernfamilie hinaus sollen innerhalb und außerhalb der vier Wände unterbunden werden oder sind auf ein nötiges Minimum zu reduzieren
  Spaziergänge etc. sind nur noch innerhalb der Familie erlaubt oder mit maximal einer weiteren Person, die nicht zwingend aus der Familie oder dem Haushalt stammen muss
- in der Öffentlichkeit ist ein Mindestabstand von mindestens 1,5  Metern zu halten
- nun sollen auch Friseure, Kosmetik-, Massage- und Tattoo-Studios geschlossen bleiben
- medizinische notwendige Behandlungen (zum Beispiel Fußpflege bei Diabetikern) sind weiterhin erlaubt
- Bau- und Gartenmärkte müssen jetzt auch geschlossen bleiben, dürfen aber ebenfalls einen Abhol- oder Lieferservice einrichten
- Einkäufe, Arztbesuche und der Weg zur Arbeit sind auch weiterhin möglich und erlaubt
- auch in Bus und Bahn gilt dieses Kontaktverbot nicht, aber auch hier soll auf den Mindestabstand zueinander geachtet werden
- Ansammlungen und Gruppenbildungen in der Öffentlichkeit sind untersagt und werden durch die Behörden geahndet
- in allen Betrieben sind hygienische Schutzmaßnahmen einzuhalten bzw. einzurichten

 

ZUSATZ ZUM THEMA - SPERRUNG DER INSEL USEDOM - Stand 18.03.2020

Rückwirkend zum 16. März 2020 dürfen keine touristischen Reisen aus privatem Anlass nach Mecklenburg-Vorpommern unternommen werden.
Gäste und Urlauber auf der Insel Usedom werden aufgefordert die Insel bis Donnerstag 19.03.2020 zu verlassen.
Bürger mit Hauptwohnsitz in Mecklenburg-Vorpommern dürfen sich nach wie vor innerhalb von Mecklenburg-Vorpommern bewegen, also auch die Inseln besuchen. Ebenso können Personen, die ihren Zweitwohnsitz in MV haben und welche einer erwerbsmäßigen beziehungsweise selbstständigen Arbeit nachgehen, einreisen. 
Zudem dürfen Personen ohne ersten oder zweiten Wohnsitz in MV, die einer erwerbsmäßigen oder selbstständigen Tätigkeit nachgehen, einreisen.

(Quelle: Innenministerium Mecklenburg-Vorpommern, Staatssekretär Thomas Lenz)

SCHLIESSUNG ÖFFENTLICHER TOILETTEN UND PARKPLÄTZE - Stand 17.03.2020 14:00 Uhr

Ab sofort werden die öffentlichen Toiletten im Ostseebad Trassenheide vorübergehend geschlossen. Aufgrund der möglichen Ansteckungsgefahr wurde diese Maßnahme beschlossen. Eine Schließung gilt außerdem für die großen Parkplätze im Ort.

WICHTIGE FRAGEN UND ANTWORTEN – Stand 17.03.2020 13:00 Uhr

Wer ist von den Zugangsbeschränkungen auf die Insel Usedom ausgenommen?
Nur wer seinen ersten Wohnsitz auf der Insel Usedom hat oder zu seiner/ihrer Arbeitsstätte auf der Insel oder auf das Festland muss, darf die Absperrung passieren. Die Versorgung der Insel Usedom mit Gütern und Waren des täglichen Bedarfs ist und bleibt sichergestellt. Gäste werden gebeten, die Insel bis zum Donnerstag, 19.03.2020 zu verlassen, Beherbergungsbetriebe sind dazu angehalten, vorerst keine Buchungen anzunehmen. Personen, die ihren zweiten Wohnsitz auf der Insel Usedom haben, dürfen die Absprerrung nicht passieren.


Wieso werden diese Maßnahmen ergriffen?
Das Gesundheitssystem der Insel Usedom ist nicht auf eine größere Zahl von mit dem Coronavirus infizierten Menschen vorbereitet. Die Maßnahmen dienen dazu, etwaige Infektionen vorzubeugen und Infektionsketten zu unterbrechen.


Wie lange dauern diese Maßnahmen an?
Bis jetzt hat auch der Eigenbetrieb „Kurverwaltung Ostseebad Trassenheide“ keine weiteren Informationen dazu. Aktuell heißt es, dass diese Maßnahmen bis mindestens zum 19. April 2020 andauern sollen. Alle weiteren Informationen, die es zum Stand der Lage gibt werden auf der Facebookseite trassenheide.de sowie auf der Homepage aktuell gehalten.


SCHLIESSUNG VON SPIELPLÄTZEN IM OSTSEEBAD TRASSENHEIDE Stand 16.03.2020 - 16:05 Uhr

Liebe Einheimische, liebe Gäste,

Die Bundesregierung und die Länder haben im Kampf gegen das Corona-Virus eine weitgehende Schließung von allen Spielplätzen vereinbart.
Aufgrund der möglichen Infektionsgefahr werden daher im Ostseebad Trassenheide alle Spielplätze abgeriegelt. Betroffen sind folgende Spielplätze:

- Promenade
- Strandstraße sowie alle kleinen Spielgeräte in dieser
- Festwiese
- Rastplatz
- Spielplätze auf dem Campingplatz

Der Bürgermeister und die Gemeindevertreter appellieren an alle Einwohner die gegebenen Hinweise zum Eigenen Wohl ernst zu nehmen. Des Weiteren möchten wir Sie bitten gegenseitige nachbarschaftliche Hilfe im Bedarfsfall zu organisieren.

Alle wichtigen Kontaktdaten haben wir am Ende der Seite für Sie zusammengefasst.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

SPERRUNG DER INSEL USEDOM FÜR TOURISTEN Stand 16.03.2020 - 10:00 Uhr

Die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern hat beschlossen, den Tourismus auf den Inseln einzuschränken, so auch auf der Insel Usedom. Seit dem 16. März 2020 werden die Verbindungen auf die Insel beziehungsweise das Festland schrittweise zugangsbeschränkt. Nur Personen, die ihren Wohnsitz auf der Insel haben oder Personen, die ihre Arbeitsstätte auf dem Festland haben, sind von diesen Beschränkungen ausgenommen.
Urlauber und Urlauberinnen, die bereits auf der Insel sind, werden gebeten, den Heimweg anzutreten und Gäste mit bereits bestehenden Buchungen in Ferienunterkünften sowie Mietverhältnissen/Buchungen auf dem Campingplatz „Ostseeblick“ können die Reise aufgrund der aktuellen Lage nicht antreten. Die Gäste des Campingplatzes und der Hotels werden darüber hinaus kontaktiert. Da aktuell noch nicht absehbar ist, wie lange diese Maßnahmen andauern, bitten wir von etwaigen Detailfragen abzusehen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

SCHLIESSUNG DER KURVERWALTUNG UND ANDEREN EINRICHTUNGEN MIT BESUCHERVERKEHR Stand 16.03.2020 - 10:00 Uhr

Liebe Einheimische, liebe Gäste,

Aufgrund der hohen Infektionsgefahr durch das Corona-Virus schließen bis einschließlich 19.04.2020 die Touristinformation/Kurverwaltung „Haus des Gastes“ mit Bibliothek, Kinderspielzimmer und Heimatstube sowie der Campingplatz „Ostseeblick“. Diese Vorsichtsmaßnahmen, die dazu dienen sollen, etwaige Infektionen vorzubeugen und Infektionsketten zu unterbrechen, können je nach Lage der Situation verlängert oder erweitert werden. Die Mitarbeiter/innen werden weiterhin Ihren Dienst ohne Besucherverkehr wahrnehmen und sind für allgemeine Fragen telefonisch und per E-Mail erreichbar.

Der Bürgermeister des Ostseebades Trassenheide wird aktuell durch seinen 1. Stellvertreter Michael Dumke vertreten. Horst Freese kehrte von einer Auslandreise zurück und nimmt als Vorsichtsmaßnahme vorerst keine Termine wahr.

Ihre Fragen zur aktuellen Lage im Ostseebad Trassenheide richten Sie bitte an kontakt@trassenheide.de oder telefonisch unter 038371/20928.

Eingehende Anfragen werden wir schnellstmöglich bearbeiten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

VERANSTALTUNGEN Stand 15.03.2020

Liebe Einheimische und liebe Gäste,

leider finden aufgrund der möglichen Infektionsgefahr mit dem Corona-Virus vorsorglich bis 19.04.2020 keine Veranstaltungen im Ostseebad Trassenheide statt, einschließlich betroffen davon die Durchführung der wöchentlichen Bürgermeistersprechstunde. Eine telefonische und schriftliche Erreichbarkeit ist jedoch gegeben.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ihre Gemeindevertretung und die Kurverwaltung des Ostseebades Trassenheide


 

Weitere Informationen und Kontaktdaten für Sie:

Telefonnummer der Kurverwaltung,
wochentags 9:00 – 16:00 Uhr:

038371/20928
Mailkontakt zur Kurverwaltung:      kontakt@trassenheide.de

     

FAQ für Gastgeber: Stornierungen im Krisenfall

Aufgrund der aktuellen Thematik Corona-Virus hat der Deutsche Tourismusverband FAQ vorbereitet. Es werden Fragen beantwortet zu Stornierungen im Krisenfall und zu den Rechten von Gastgebern. Die FAQ stehen auf www.deutschertourismusverband.de zur Verfügung.

zum Download: FAQ: Stornierungen im Krisenfall

Aktuelle Informationen des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern:

https://www.tmv.de/corona-virus/

www.auf-nach-mv.de/informationen-coronavirus

Aktuelle Informationen des Deutschen Tourismusverbandes:

https://www.deutschertourismusverband.de/service/coronavirus.html

 

weitere wichtige Hotlines für Sie:

Bürgertelefon des Landkreises: 03834 8760-2300  

Bürgertelefon des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit: 0385 588-5888

Infohotline des Ministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur: 0385 5887174

Thema Kitaschließungen: 0385  588 1999 – 7, 8 und 9   I   Montag – Freitag 9-18 Uhr

Thema Schulschließungen: 0385 588 7174   I   Montag – Freitag 9 – 18 Uhr

Thema Pflege und soziale Einrichtungen: 0385 588 19995   I   Montag – Freitag 9 – 18 Uhr

Betriebe mit wirtschaftlichen Problemen infolge des Coronavirus: 0385 588 5588   I   Montag – Freitag 8 – 20 Uhr

 


Trassenheider Eisbade-Spektakel lockte mit „Schlager im Eis“ Tausende Zuschauer an den Strand


Am Samstag, dem 08.02.2020 stürzten sich bei optimalen Wetterbedingungen 129 Eisbader in die vier Grad kalte Ostsee. Zwölf Kinder waren dabei, darunter auch Fiete aus Brandenburg als jüngster Teilnehmer mit sechs Jahren. Die älteste Teilnehmerin war mit 79 Jahren Karin Pietler aus Zinnowitz und die weiteste Anreise mit 1.023 km hatte Robert Rosnau aus Villigen. Neben dem Highlight des Events dem Badegang der Mutigen, wurde dem Veranstaltungsthema „Schlager im Eis“ alle Ehre gemacht. Die Idole der Branche Roland Kaiser und Helene Fischer traten in der Doublevariante täuschend echt auf und begeisterten die rund 3.000 Zuschauer am Hauptstrand. Für Stimmung sorgte auch Ostseewelle Party-DJ Alex Stuth indem er anschließend die Gäste zum Tanzen brachte und diese den Catwalk einnahmen sowie dabei Freude verbreiteten. Die Feuerkünstlerin Katja heizte den Gästen mit ihrer Show „Lady Like Fire“ ein und bescherte so den krönenden Abschluss eines stimmungsvollen und erlebnisreichen Eventtages.

Hier finden Sie einige Impressionen vom Event:

Weitere Fotoimpressionen findet ihr in unserem Facebook-Album - hier klicken!

Merken Sie sich schon den Termin für das Eisbade-Spektakel 2021 vor – hier wird

am Samstag, dem 06.02.2021

zum fröhlichen Baden in der Ostsee eingeladen und vielleicht macht das Wetter dem Eventnamen dann auch alle Ehre.
Die Kurverwaltung des Ostseebades Trassenheide möchte sich auf diesem Wege herzlich bei allen Beteiligten bedanken, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.


Die Kurverwaltung Trassenheide zeigt mit der Rezertifzierung des Qualitätsinstruments Vorsprung durch Qualität

Das "Q" ist das sichere Zeichen für Service und Qualität in Deutschland. Die Kurverwaltung Trassenheide verschreibt sich seit dem Jahr 2010 im besonderen Maße der Servicequalität und ließ sich erneut nach den Q-Kriterien zertifizieren. 

„Am 03.02.2020 erhielten wir erneut das Zertifikat für weitere 3 Jahre bis 2023. In Vorbereitung auf die Rezertifizierung wurde zwei Q-Bausteine, Q-Beschwerdemanagement und Q-Mitarbeiterbindung, ausgewählt und eine Servicekette mit dem Thema „Kaufvorgang beim Eigenbetrieb Kurverwaltung Ostseebad Trassenheide“ erstellt. Dabei werden betriebsinterne Abläufe genau unter die Lupe genommen und im Anschluss in Teamarbeit Maßnahmen abgeleitet. Wir arbeiten nachhaltig und denken bei allen Maßnahmen an Optimierung, sodass wir dadurch die Kundenbindungen erhöhen. Durch die Erstellung der Maßnahmepläne aus allen drei Q-Instrumenten haben wir die Grundlage für die nun anstehende Arbeit geschaffen und werden in den nächsten 3 Jahren weiter an uns arbeiten, um zum einen die uns gesetzten Ziele erfolgreich umzusetzen und zeitgleich weiter eine stetige Verbesserung herbeizuführen, die durch den Gast dann aktiv wahrgenommen werden kann.“ berichtet Kurdirektor Mario Aldehoff.
Die zuständige Landeskoordinierungsstelle der ServiceQualität Deutschland in Mecklenburg-Vorpommern mit Sitz in Rostock, prüfte die von der Kurverwaltung Trassenheide im Rahmen der Rezertifizierung der Stufe I eingereichten Instrumente und wertete diese jeweils in einem Feedbackbericht aus. „Unsere eigen entwickelten Maßnahmen wurde dabei als sehr gut bis gut bewertet, sodass wir nun mit der Umsetzung beginnen können. Jeweils am Ende des Jahres erfolgt die Erfolgskontrolle im Online-Tool der ServiceQualität Deutschland, eine Selbstkontrolle für den stetig laufenden Entwicklungsprozess.“ informiert Lisa Brose, Mitarbeiterin der Kurverwaltung.

Fazit: Trassenheide hat stets die Qualität und ein serviceorientiertes Handeln im Sinne der ServiceQualität im Blick.


Auch im Jahr 2020 können Sie wieder einige bekannte Gesichter aus Radio und Fernsehen in Trassenheide LIVE erleben!

Freuen Sie sich unteranderem auf Victoria-Helene Fischer Double und Roland Kaiser Double Steffen Heidrich zum Eisbade-Spektakel am 8. Februar am Trassenheider Hauptstrand.

Auch für die diesjährige Sommernachtsparty erwarten Sie tolle Künstler. Die Ärtzte Coverband "Die Kassenpatienten" präsentieren Ihnen die bekanntesten Hit´s!

Des Weiteren dürfen wir auch zum Ostseebadfest jemand bekanntes begrüßen. Mit seinem Song "Flugzeuge im Bauch" wurde er deutschlandweit bekannt und tritt am 10. Juli 2020 zum Ostseebadfest in Trassenheide auf. - Genau! Freuen Sie sich auf TV-Star Oli P.

Außerdem dürfen wir im Juli 2020 wieder die Profi-Tanz-Mädels von RTL - Let´s Dance auf unserer Konzertmuschelbühne begrüßen! Ekaterina Leonova, Marta Arndt und Melissa Ortiz-Gomez sind zwischen dem 21.07. - 23.07.2020 wieder beim 4. Usedomer Tanzfestival dabei. In diesem Jahr werden Sie außerdem begleitet von Tanzprofi Roberto Fasiello, welcher nicht nur in der Salsa Szene europaweit bekannt ist.Zur Welcome Party des Tanzfestivals legt auch in diesem Jahr wieder DJ Ben Faze auf und sorgt für richtig gute Stimmung!

Neben den Fernsehstars dürfen wir aber natürlich auch in dieser Saison zahlreiche weitere Künstler begrüßen, welche uns mit Ihren Stimmen, Ihrem Talent und Ihren Shows für Klein und Groß begeistern.
Einige davon sind beispielsweise:

Lothar Wolf

Sabine Amtsberg & Martin Bohnstädt

Studio W.M.

Weimarer Schauorchester

Kai Dörfel mit "be happy"

Die Band "Party-Time-Trio"

Willi Freibier

Shanty-Chor Insel Usedom e.V.

Barbara Ullrich

Die Bands "Feedback" & "SoWarEs" & "PARATAX"

und viele weitere klasse Künstler und Künstlerinnen, welche Ihr inklusive Veranstaltungsterminen in unserem Veranstaltungskalender findet.

Veranstaltungskalender Trassenheide

 

 

 


Online-Ticketverkauf über Trassenheider Homepage

Erwerben Sie Ihre ersten Online-Tickets für ausgewählte Veranstaltungen im Ostseebad Trassenheide.

Über die Trassenheider Homepage www.trassenheide.de/tickets können ab sofort Online-Tickets für Veranstaltungen im Ostseebad erworben werden.

Auf der Seite ist es damit unkompliziert möglich, sich die gewünschte Veranstaltung selbstständig auszuwählen und sich diese in den Warenkorb zu legen. Der Kauf kann dann ganz einfach mit einem Paypal-Konto abgewickelt werden. Die erworbenen Tickets stehen dem Gast danach als PDF-Datei zum Ausdrucken zur Verfügung.

Dieser Service wird für die Gäste kostenlos angeboten und trägt zur stetigen Weiterentwicklung im digitalen Bereich bei. Auch für andere Veranstaltungen ist die Nutzung eines Online-Ticketverkaufs lohnenswert, so fällt zum Beispiel eine telefonische Anmeldung für eine Veranstaltung weg und die Gäste können ohne Voranmeldung direkt die Veranstaltung besuchen.

Benötigen Sie Hilfe beim Ticketkauf oder haben Sie Fragen zu den Veranstaltungen? Melden Sie sich einfach unter 038371 20928 oder per Mail an veranstaltung@trassenheide.de

 

Hier finden Sie Ihre Veranstaltungstickets:

Tickets kaufen 

 





Unser Service

für unsere Gäste

Online-Tickets

 

Online-Ticketverkauf

Ab sofort können Online-Tickets für Konzerte im Haus des Gastes erworben werden.

Tickets kaufen

Webcam Trassenheide


Live vom Ostseestrand

Trassenheide auf der Insel Usedom mit Blick auf den Peenemünder Haken und Insel Rügen. Seien Sie mit unseren 4 Webcampbildern immer live dabei.

mehr Webcams

Aktuelles Wetter

13.1 °C
Donnerstag 09.04.2020
Niederschlag 0 l/m²
Windrichtung

Trassenheide auf der Insel Usedom

Automatische Stationsvorhersage von der Wetterstation Trassenheide.

mehr Daten

Gästebefragung

Maskottchen Fiete präsentiert Ihnen

 

4 Fotos © Henry Böhm

 

„Wildlife Usedom“ in Trassenheide

Wildlife Usedom ist das innovative Naturerlebnis für die ganze Familie. Das freundliche Team heißt alle Gäste herzlich willkommen auf einem Rundgang durch die Landschaften der fünf Kontinente. Schritt für Schritt erkunden Sie die Vielfalt der lebensgroßen & atemberaubenden Tiere mit lehrreichen Informationen zum Staunen. Auf dem Weg durch die Naturlandschaften der Welt gibt es jederzeit etwas zum Ausprobieren, Raten oder Anfassen.

Mit Ihrer Trassenheider Kurkarte erhalten Sie 10% Rabatt auf den Eintrittspreis.
 
Entdeckerwanderungen für die Familie
Außerdem bietet die Kurverwaltung Trassenheide in diesem Jahr tolle Entdeckerwanderungen für die Familie an. Besuchen Sie gemeinsam den Dschungel im Herzen von Trassenheide und begeben Sie sich auf eine Führung durch die internationale Tierwelt.

Siehe Termine*

Sparen Sie dabei auch beim aktuellen Eintrittspreis.
Mit/ohne Kurkarte 5,00 €/8,00 € (inkl. Eintritt) An folgenden Terminen* können Sie an dem Ausflug teilnehmen, Treffpunkt ist bei der Kurverwaltung.

Freitag den 31.05.19 10:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag den 20.06.19 10:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag 29.08.19 10:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag 10.09.19 10:00 bis 12:00 Uhr
Freitag    25.10.19 10:00 bis 12:00 Uhr

 

Tropic Reptica GmbH
Wildlife Usedom

Wiesenweg 2 * 17449 Trassenheide
Tel.: +49 (0) 38371 557 61
Mobil: +49 (0) 152 55 72 71 82

Email: info@wildlife-usedom.de
Web: www.wildlife-usedom.de

 

Familienurlaub im Ostseebad Trassenheide

webdesign by fine line design

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.